SUP Alster Touren

zu den Terminen und Buchungen…

Alster SUP Sonnenuntergangs-Tour *Der SUP-Sundowner*

Mitten auf der Aussenalster in den Sonnenuntergang paddeln. Ein Geheimtipp von Hamburgs Paddel-Community, der seit Jahren unsere SUP Fans in seinen Bann zieht. Unverzichtbar ist der Zwischenstopp an Hamburgs beliebtem Strandcafé – der Alsterperle. Der SUP Sundowner auf der Alster ist unser gesellschaftliches Paddel-Highlight. Termin zu den regelmäßigen Alster SUP Sundownern erfährst du hier, spontane Alster Touren kündigen wir zusätzlich auf unserer Facebook-Seite an.

Voraussetzung: schon auf dem Board gestanden zu haben oder bei uns einen Anfängerkurs belegt zu haben.

Dauer: 2 Stunden
Preis: 35,- Euro inkl. SUP Ausrüstung
Neoprenanzüge 2,- Euro pro Kurs
Startzeit: je nach Jahreszeit zwischen 19:00 bis 21:00 Uhr

Guten-Morgen Alster, guten Morgen Hamburg! Hamburgs Früh-SUP *Die SUP Wake-Up Tour*

Wir paddeln entspannt in den Tag und haben die Alster (fast) für uns alleine. Eine Tour frühmorgens durch die Stille der Stadt über die ruhige Alster. Das Tourenprogramm ist variabel und wird nach den Wetterbedingungen und dem Können der Teilnehmer abgestimmt. Ein traumhafter Ausblick auf das erwachende Hamburg!

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 35,- Euro inkl. SUP Ausrüstung
Neoprenanzug 2,- Euro pro Kurs

Startzeit: je nach Jahreszeit und Wochentag zwischen  7:00 bis 9:00 Uhr

Die Große Stadtpark SUP Alster Runde *Die SUP Stadtparktour*

Lebendige Geschichte…
Auf dieser  Route fahren wir zu Beginn über den Leinpfadkanal zum schönen Rondeel (1 km).  Dieser kreisrunde Teich mit einem Durchmesser von 140 m entstand durch die Erschließung Winterhudes in den Jahren um 1860.
Von dort sind es nur noch 400 m bis zum nördlichen Ende der Außenalster. Hier genießen wir den Blick aus dem Herzen der City auf unser schönes Hamburg. Über den Langen Zug führt uns der Weg auf den Osterbekkanal. Damals wurden entlang dieses Kanals bedeutende Industrieanlagen, wie die Gummifabrik, das E-Werk, das Gaswerk und die Kampnagelfabrik errichtet.
Übrigens unsere Alsterdampfer werden schon seit 1912 in einer Werft an diesem Kanal gewartet.
Auch das Kraftwerk der Hochbahn wurde über diesen Kanal  mit Kohle versorgt.
Diese Zeiten sind nun Geschichte. Gott Sei Dank.

Dauer: 2 Stunden
Preis: 35,- Euro inkl. SUP Ausrüstung
Neoprenanzüge 2,- Euro pro Kurs

Startzeit: die Startzeiten sind je nach Wochentag und Jahrezeit unterschiedlich. Bitte entnimm´ die exakte Zeit der jeweiligen Veranstaltungsseite.

 
Die Große SUP Alsterrunde

Vom Isekanal geht’s über die die Aussenalster vorbei an Cliff, dem Alsterpark, dem grünen Alsterufer in Harvestehude, dem beliebten Bodos Bootssteg, vorbei an den exklusiven Ruder- und Segelclubs, der Fontäne auf der Binnenalster bis zum Hamburger Rathaus. Zurück über Feenteich, Wohnort traditionsreicher Hamburger Familien. Dort, wo heute Wasser fließt, waren früher einmal kleine Tannen gepflanzt. Der Feenteich war lange Zeit ein Moorloch, ein richtiger Urwald. Weiter geht es über die Fleets zum Rondeel und zurück zum Startpunkt, dem Isekanal.
Auf der Alstertour  gibt es viel zu sehen. Das wunderschöne Alsterufer mit den alten, malerischen Villen aus dem letzten Viertel des 19. Jahrhunderts mit ihren prunkvollen Gärten und den zahlreichen Parks zwischendrin. Als Kontrast das Treiben in Hamburgs Innenstadt.  Vom Wasser aus beobachtet sieht alles ruhig und wie in einer romantischen, unwirklichen Kulisse aus.

Das weitere Tourenprogramm des SUP Club Hamburg ist in Arbeit. Wir paddeln gerade die beliebtesten SUP Strecken entlang Alster, Alsterfleets und Elbe ab und werden dir demnächst einen Überblick über die schönsten SUP Touren des Nordens geben.

Dauer: 2 Stunden
Preis: 35,- Euro inkl. SUP Ausrüstung
Neoprenanzüge 2,- Euro pro Kurs

Startzeit: die Startzeiten sind je nach Wochentag und Jahrezeit unterschiedlich. Bitte entnimm´ die exakten Zeiten der jeweiligen Ausschreibung

 

zu den Terminen und Buchungen…